Praktikum

in der ESTA

Sie möchten praktische Erfahrungen sammeln?

  • Sie befinden sich in einer schulischen oder universitären Ausbildung
  • Sie interessieren sich für abwechslungsreiche Arbeit
  • Sie möchten wertvolle Erfahrungen sammeln
  • Sie sind dazu bereit, „über den Tellerrand“ zu blicken

Dann haben wir für Sie ein passendes Angebot!

In diesen Bereichen gibt es die Möglichkeit ein Praktikum zu absolvieren:

  • Wohngruppe
  • Tagesgruppe
  • Wissens- und Kompetenzcenter
  • Verwaltungsbereich

Wann kann es los gehen?

  • zu jeder Zeit ist es möglich ein Praktikum in unserer Einrichtung zu absolvieren.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Oder möchten Sie noch weitere Informationen beziehen?

Dann melden Sie sich bei Sindy Becker unter 06404/663217 oder unter info@arnsburg.de
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Mail an
bewerbungen@arnsburg.de

Freiwilliges soziales Jahr

in der ESTA.

Sie möchten ein Freiwilliges Soziales Jahr im Bereich  der Kinder- und Jugendhilfe absolvieren?

  • Sie besitzen soziales Engagement
  • Sie möchten wichtige Unterstützung leisten
  • Sie interessieren sich für abwechslungsreiche Arbeit
  • Sie möchten wertvolle Erfahrungen sammeln
  • Sie sind dazu bereit, „über den Tellerrand“ zu blicken

Dann haben wir für Sie ein passendes Angebot!

In diesen Bereichen gibt es die Möglichkeit ein FSJ zu absolvieren:

  • Wohngruppe
  • Tagesgruppe
  • Wissens- und Kompetenzcenter
  • Verwaltung

Wann kann es los gehen?

  • im Juli/August eines jeden Jahres oder
  • jederzeit als Quereinsteiger

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Oder möchten Sie noch weitere Informationen beziehen?
Dann melden sie Sich bei Sindy Becker unter 06404/663217 oder unter  info@arnsburg.de
oder auf der Homepage von http://www.volunta.de/freiwilligendienst.html telefonisch unter  0611 95 24 90 00.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Mail an
bewerbungen@arnsburg.de

Ausbildung und Studium

in der ESTA:

  • einen Ausbildungs- oder Studienplatz (duale Ausbildung/ Studium, bei der/ dem die Praxisphasen in unserer Einrichtung abgeleistet werden) – hierzu kooperieren wir mit der DHBW, Hochschule Fulda, Katholischen Fachschule Heidelberg und der Pädagogischen Akademie Elisabethenstift
  • die Möglichkeit, ein praktisches Jahr/ Anerkennungsjahr in einer unserer Wohngruppen abzuleisten
  • einen Praktikumsplatz innerhalb der schulischen oder universitären Ausbildung.

Bei Interesse melden Sie sich bei Sindy Becker unter 06404/663217 oder unter info@arnsburg.de.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Mail an
bewerbungen@arnsburg.de

Stellenangebote

Wir suchen ab sofort eine pädagogische Fachkraft i.S.d. Hessischen Heimrichtlinien (Erzieher, Sozialarbeiter, Sozialpädagogen, M.A. und B.A. Sozialwesen) zum Einsatz in unseren Wohngruppen!

Wenn Sie …

  • gemäß unseres Leitbildes junge Menschen mit Herz und Verstand gestärkt in die Zukunft begleiten möchten,
  • eine lebensfrohe und weltoffene Persönlichkeit sind,
  • Verhaltensweisen junger Menschen aus deren Biografie heraus zu verstehen suchen und belastbar sind, um sie zu halten und aus- zuhalten,
  • bereit sind, auch Krisenzeiten gemeinsam mit den jungen Menschen zu meistern und ihnen Stärke und Halt vermitteln können,
  • Schutz und Partizipation von Kindern und Jugendlichen als wesentlichen Bestandteil Ihrer Arbeit sehen und in ihren pädagogischen Alltag integrieren und leben und bereit dazu sind, sich immer wieder konstruktiv mit diesen Thematiken auseinander zu setzen,
  • Schicht- und Wochenenddienste sowie Nachtbereitschaften in Ihr Leben integrieren können,
  • wenn Sie gerne Auto fahren und ein Führerschein der Klasse Fahrerlaubnis B PKW/Kleinbusse ( alt: FS3 ) haben.

Dann…

  • sollten Sie sich umgehend bei uns bewerben!

Es erwartet Sie …

  • eine Gruppe heranwachsender Menschen, die Sie ein Stück ihres Wegs begleiten und fördern dürfen,
  • ein Team, dass sich auf „Zuwachs“ freut,
  • eine gut strukturierte Einrichtung, die sowohl zukunftsorientiert, als auch werterhaltend arbeitet.

Wir freuen uns…

  • wenn Sie neben Ihrer abgeschlossenen pädagogischen Ausbildung möglichst Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit mit jungen Menschen mitbringen,
  • eine strukturierte, zielstrebige Persönlichkeit mit Organisationstalent sind
  • und wenn Sie Talente besitzen, die Sie als Bereicherung bei uns einbringen möchten.

Wir bieten…

  • gute berufliche Fortbildungsmöglichkeiten,
  • eine qualifizierte Anleitung und Beratung,
  • ein ansprechendes Gehalt nach der AVR.HN mit Zusatzversorung über die EZVK
  • sowie aufgeschlossene und motivierte Teams,
  • eine Stelle zunächst auf zwei Jahre befristet – eine längerfristige Zusammenarbeit wird ausdrücklich angestrebt.
  • zahlreiche Benefiz (Möglichkeit der Teilnahme am Kursangebot des TV 1860 Lich, JobRad, Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen)

Bewerben Sie sich gerne unter
bewerbungen@arnsburg.de
Bei Fragen können Sie sich telefonisch unter der Nummer: 06404 663219 an uns wenden.

Benefiz

in der ESTA.

Gesundheitsmanagement
Sie haben die Möglichkeit an den Kursangeboten des TV 1860 Lich teilzunehmen oder besuchen Sie einfach in unserer Turnhalle den Kurs “Rückenfit ins Wochenende”. Ebenso können Sie sich ein JobRad zulegen oder profitieren von unseren Fort- und Weiterbildungsprogramm:

Supervision und Kollegiale Fallberatung
Wir ermöglichen Supervision oder eine Kollegiale Fallberatung, um eine Reflexion und Weiterentwicklung der täglichen Fallarbeit, der Teamarbeit oder einer besonderen Herausforderung zu unterstützen und zu fördern.

Einarbeitungsreihe für neue Mitarbeitende
An dieser Einarbeitungsreihe nehmen die Pädagogen/ innen der ESTA, dual Studierende und Auszubildende an acht Grundlagenseminaren teil:

  • „Gestärkt in die Zukunft“ – Das Leitbild der ESTA: Mission und Selbstverständnis
  • Der Schutzauftrag in der Kinder- und Jugendhilfe – Wie die ESTA Kinderschutz lebt
  • Lebensweltorientierung – Definition und Bedeutung für die Arbeit in der Kinder- und Jugendhilfe
  • Sicher durch den Paragrafendschungel – Grundlagen des Kinder- und Jugendhilferechts, Sorgerecht, Aufsichtspflicht und Datenschutz
  • Erlebnisorientierung – Mit Abenteuern den Erfahrungshorizont erweitern
  • Beobachten, Verstehen, Festschreiben und Verhandeln – vom Situationsbericht zum Hilfeplan
  • Als Role Model Orientierung geben – Die Rolle der erziehenden  Person in der Kinder- und Jugendhilfe
  • Wirtschaftsgeld und Co. – Verwaltungsaufgaben sicher erledigen

Externe Fort- und Weiterbildungen
Wir freuen uns über Mitarbeitende, die bereit sind, „über den Tellerrand“ zu blicken und sich beruflich fort- und weiterbilden möchten. Fort- und Weiterbildungen externer Anbieter, die einen direkten Zusammenhang mit Ihrer pädagogischen Arbeit in der ESTA haben, können nach Antragstellung bewilligt werden.